Axel Küpper wird neuer General Manager bei Kyocera Unimerco

05.07.2021
Kyoto/Neuss, 5. Juli 2021 | Zum 1. Juni 2021 hat Axel Küpper die Verantwortung als General Manager bei Kyocera Unimerco Tooling in Deutschland übernommen. Er wird nun gemeinsam mit dem etablierten Team die Vertriebsaktivitäten des Präzisionswerkzeugherstellers definieren und steuern.

 

„Ich freue mich sehr, Axel Küpper in dieser verantwortungsvollen Position bei Kyocera Unimerco begrüßen zu dürfen“, so Shoji Gotoda, CEO der Kyocera Unimerco Group. „Mit ihm werden wir unseren Vertriebsfokus in Deutschland stärken und strukturiert ausbauen.“ Das Unternehmen bietet ein umfangreiches Produktportfolio in den Bereichen Drehen, Stechen/Gewinden, Fräsen und Bohren sowie individuelle Anfertigungen wie Sonderwerkzeug- und Projektlösungen – speziell im Bereich der PKD-Bearbeitung. Wichtige und langjährige Partner sind unter anderem die Automobilindustrie und deren Zulieferer.

 

„Kyocera Unimerco und mein Team besticht durch Erfahrung, Fokussierung auf technische Lösungen und ein professionelles Kundenmanagement – dies alles gepaart mit qualitativ hochwertigen Produkten macht uns zu einem vertrauensvollen Partner in der Zerspanungsbranche“, so Axel Küpper. Ihn selbst zeichnen die über 20-jährige Erfahrung und sein Netzwerk in der Zerspanungsindustrie sowie seine Erfolge in verschiedenen Managementpositionen aus. „Ich freue mich auf die enge Zusammenarbeit mit unseren Handelspartnern, Endkunden sowie Partnern aus der Werkzeugmaschinenindustrie – gemeinsam werden wir den Unterschied machen. Wir sehen uns vor Ort!“

 

 

Für weitere Informationen zu Kyocera: www.kyocera.de