Kyocera Logo

Montagebohrung

Mounting hols

 

UM DANDIA PCD HELI-DRILL™ - die einzigartige UM DANDIA™-Sandwichbohrspitze mit spiralförmigen Führungen und Schneiden wurde als eine „One-Shot“-Lösung entwickelt. 

 

Zielsetzung

Kapazitätssteigerung einer vorhandenen Fertigungslinie durch verkürzte Zykluszeit.

 

Das Einsparpotenzial bei den Montagebohrungen war relativ groß, da jede der 8 Bohrungen eine Tiefe von 96,5 mm besitzt. Die Bohrungen werden in Vollmaterial gebohrt (keine vorgefertigte Vorbohrung).

 

Werkzeuglösung von Kyocera Unimerco

Vollhartmetallbohrer mit PKD-Spiralschneiden und Sandwich-Bohrspitze.

 

Justierbarer UM DANDIA™-Werkzeughalter zur Gewährleistung eines optimalen Rundlaufs.

 

Werkzeug-Nr.: 210400/000030

 

Ergebnis

Der Vorschub wurde auf beachtliche 9.000 mm/min bei 15.000 min-1 erhöht. Dies ist die 3,6-fache Geschwindigkeit des bisherigen Hartmetallbohrers, der mit 2.500 mm/min bei 8.000 min-1 arbeitete. Trotz dieser Daten ist die Bearbeitungszuverlässigkeit weiterhin gut. 


Die laufenden Werkzeugkosten sind geringfügig höher als für den Hartmetallbohrer, doch sind die Einsparungen durch die verkürzte Zykluszeit um ein Vielfaches größer.

 

The ongoing tool costs are slightly higher than those of the carbide drill, but the savings from the reduced cycle time is several times higher.

 

Ergebnisse

  • Steigerung des Vorschubs um Faktor 3,6
  • Einsparung von 22,7 Sekunden pro Zylinderkopf

 

Daten

  • 15.000 min-1
  • Vorschub 9.000 mm/min
  • Standzeit noch nicht ermittelt (Werkzeug ist noch in Nutzung)
  • Empfohlene Bearbeitungsparameter:
    10.000 - 15.000 min-1, f 0,6
    (vf 6.000 - 9.000 mm/min)
    Geringerer Vorschub auf den ersten 8-10 mm

 

 

 

Bearbeitungszentrum

  • Innenkühlung mit 40 bar
  • 10%ige Emulsion
  • Material: ALSi9Mg

UM DANDIA PCD HELI-DRILL™

UM DANDIA PCD
HELI-DRILL™
n = 15.000 min-1
vf = 9.000 mm/min.