Kyocera Logo

Anforderungen an Werkzeuge für Ventilgehäuse

Anforderungen an Werkzeuge für Ventilgehäuse

Anforderungen des Markts:

Toleranz: H6 bis H8
Oberfläche: RZ 4 bis RZ 10
Rundheit: 3 µm bis 10 µm
Geradheit: 5-8 µm
Zylinderform: 3-8 µm
Koaxialität: 5-15 µm

 

Wir können nach verschiedene Strategien vorgehen:

1. Vorbohren / Vorschlichten / Schlichten
2. Vorschlichten / Schlichten
3. Zapfenbohren / Schlichten

 

Werkzeuge werden gewöhnlich in justierbaren Haltern mit einem Seitenschlag von maximal 4 µm eingesetzt. Werkzeuge zum Vorschlichten und Vorbohren werden in hydraulischen oder Schrumpf-Haltern eingespannt.

 

Unsere typische Bohrungsqualität:

Rundheit: 1-3 µm
Oberfläche: RZ 1-4 µm
Koaxialität: 3-8 µm
Zylinderform: 3-6 µm
Geradheit: 1-3 µm

 

 

Werkzeuge für Auslass-/Einlassbohrungen

 

Anforderungen des Markts
Toleranz: H7/H8
Rundheit: 10-15 µm
Oberfläche: RZ16
Koaxialität: 10-40 µm

 

Unsere typische Bohrungsqualität:

Rundheit: 3-6 µm
Oberfläche: RZ 2-5 µm
Koaxialität: 5-10 µm