Kyocera Logo

CVD-beschichtetes Hartmetall

CVD-beschichtetes Hartmetall für die effiziente Stahlbearbeitung

Die CVD-beschichteten Carbid-Typen von Kyocera verwenden eine keramische Dünnfilm-Beschichtungstechnologie und sorgen für eine stabile, effiziente Bearbeitung bei hohen Geschwindigkeiten. Sie sind ebenfalls die richtige Wahl für stark unterbrochene Bearbeitungen.

 

Vorteile von CVD-beschichtetem Hartmetall

Das CVD-beschichtete Hartmetall von Kyocera eignet sich für Niedrig- und Hochgeschwindigkeitsbearbeitung, vom Schlichten bis zum Schruppen. Hohe Zähigkeit und Rissbeständigkeit ermöglicht eine stabile Bearbeitung.

 

Die verschiedenen Kombinationen mit 3D-Spanbrechern lösen Probleme mit der Spanabfuhr und gewähren eine Hochgeschwindigkeitsbearbeitung mit hohem Vorschub.

CA3
CA3 richtet sich nach der steigenden Nachfrage von Metallbearbeitungswerkzeugen, die stabile Leistung über eine breite Palette von Schnittbedingungen liefern können.
CA5
Der Markt erfordert einen stabilen Produktionsprozess. Kyocera hilft Ihnen dabei mit einem überlegenen Werkzeug, das optimale Spankontrolle, lange Standzeit und stabile Bearbeitung bietet.

Rufen Sie unsere Berater an. Sie helfen Ihnen bei der Auswahl der besten Lösung für Ihre Aufgabe.

Rufen Sie uns an unter: +49 (0) 2131 - 88 19 115